Sie sind hier: Gästebuch

  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Fan-Shop

Fan-Shop

 

Social Media


 

 

Gästebuch



Beitrag schreiben


Weiter: << [ 1 ] / 2 / 3 / 4 / 5 / >>



reinhard lerch     E-Mail: reinhard.lerch@ewe.net

Liebe Freunde der Bigband
gestern in Oldenburg habt ihr wieder ein brillantes Konzert geboten.
Tolle Solisten, super sound und ein vielseitiges Repertoire.
Bei dem Stück Biscaya konnte man sehr deutlich spüren, mit wie viel Gefüh,l Herzblut und Begeisterung die beiden Solisten ans Werk gingen.
Einfalch Klasse.
Ich freue mich schone wieder auf das nächste Konzert.

Geschrieben am: 16.05.2017 15:06    



Stamer     E-Mail: stagra99@aol.com

Liebe Big Band,
was für ein großartiges Konzert, das Sie gestern in Oldenburg gespielt haben. Excellente Musiker, kurzweilige Moderation und im Gegensatz zum Konzert des letzten Jahres jüngere Musik. Chapeau!
Bitte versäumen Sie nicht, auch im nächsten Jahr in die gute Stube von Oldenburg zu kommen. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Geschrieben am: 16.05.2017 11:27    



Petra Witte     E-Mail: petra.witte1@ewetel.net

Ich gehe schon seit einigen Jahren zu Ihren Auftritten in Oldenburg, aber gestern war der allerbeste Abend, den ich mit Ihrer Band erlebt habe!!!
Besonders gefallen haben mir:
- Die drei Sänger, eine super Wahl, die Sie da getroffen haben.
- Das modernere Musikangebot.
- Der tolle Soloauftritt des Trompeters in der Menschenmenge.
- Das Medley der Guitarren Spieler.
- Die gute Mischung, es war für jeden Geschmack etwas dabei.
Machen Sie bitte weiter so und viel Spaß in den anderen Städten!
PS: Eine Sache nervt leider bei jedem Auftritt, nämlich die Zuschauer, die sich immer wieder lautstark unterhalten und damit alle stören!

Geschrieben am: 16.05.2017 10:28    



Otmar Hörner     E-Mail: otmar.hoerner@t-online.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir, meine Frau und ich, haben am 4.4.2017 im CPH in Hanau Ihr Konzert besucht.
Alles deutete darauf hin, dass es ein paar schöne Stunden werden könnten, wenn da nicht die Technik gewesen wäre, beziehungsweise deren Bediener.
Die für die Beschallung zuständigen Mitarbeiter Ihrer Band haben es doch tatsächlich verstanden Ihr Konzert in großen Teilen in ohrenbetäubenden Lärm zu verwandeln.
Rechnet man noch die Beleuchtungsakrobaten Ihrer Technik hinzu, die es ergänzend verstanden haben insbesondere die Gäste auf den höheren Rängen oft minutenlang verantwortungslosen "Blendorgien" auszusetzen, muss ich beinahe von fahrlässiger Körperverletzung meines Seh- und Hörvermögens ausgehen.
Warum liefern Sie sich so hingebungsvoll der Technik aus,, bei der durch hin- und herschieben von Reglern allzu leicht
Musik in Lärm und Beleuchtung in ein Blitzgewitter verwandelt wird.
Wir werden den Lesern dieser Zeilen nicht abraten Ihre Konzerte zu besuchen, weil wir darauf vertrauen, dass Sie den Mangel beseitigen werden.

Mit freundlichen Grüßen

O.H.

Geschrieben am: 06.04.2017 13:11    



Peter Hartmann     E-Mail: info@hh-brassinstruments.de

Sehr geehrter Herr Timor Oliver Chadik, liebe Musiker.

Erst mal Herzlichen Dank für das tolle Eröffnungskonzert auf der Musikmesse 2017. Es ist nur schade wenn ein Soundmischer keine Bläser mag denn es waren 13 Bläser auf der Bühne und mann hörte sie nur ganz wenig oder überhaupt nicht. Die neuen Sänger fand ich echt super.
Grüße von Peter H+H Brassinstruments.

Geschrieben am: 06.04.2017 08:44    



Weiter: << [ 1 ] / 2 / 3 / 4 / 5 / >>