Sie sind hier: Aktuelles

  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Fan Shop

Fan-Shop

 

Fan Club

Fanclub-logo

 

Social Media


 

 

Wieder auf Tour für die gute Sache – Spendensumme Rekordverdächtig

Nach Abschluss ihrer äußerst erfolgreichen Frühjahrstour durch einige der schönsten Konzerthäuser des Landes, wie die Tonhalle Düsseldorf und das Georg Friedrich Händel
Konzerthaus in Halle, wird jetzt wieder frische Luft geschnuppert.
Ausgestattet mit der größten transportablen Open Air Bühne Deutschlands ist die Big Band
der Bundeswehr auch dieses Jahr wieder zwischen Sankt Peter-Ording und Sonthofen unterwegs und hat viel neue Musik in ihrem einzigartigen Sound im Gepäck.
"Diese Musik berührt mich einfach tief im Herz", sagte eine Passantin beim Konzert der Band auf dem Odeonsplatz in München.
Musik die Gefühle hervorruft und bewegt; das ist in der Tat das Erfolgkonzept in der über 40-jährigen Geschichte der Band. Bei ihrer diesjährigen Open Air Tour konnte die Band in Städten wie Ulm, Hagen, München, Sonthofen und Bergisch Gladbach schon viele Tausend Gäste begrüßen.
Ein schöner und wichtiger Nebeneffekt sind die Spenden der Besucher für die unterschiedlichsten lokalen oder überregionalen Hilfsprojekte.
So konnten in kurzer Zeit schon Spenden in einer Höhe von über 250.000 Euro für den wohltätigen Zweck eingenommen werden.
"Das gibt mir einfach ein gutes Gefühl" sagt Posaunist und Stabsfeldwebel Ronnie Lehmann nach dem Tourauftakt in Bergisch Gladbach und fügt lächelnd hinzu: "Ich kann die nächsten Konzerte kaum erwarten….."