Sie sind hier: Aktuelles

  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Fan Shop

Fan-Shop

 

Fan Club

Fanclub-logo

 

Social Media


 

 

Die Big Band der Bundeswehr schwimmt auf einer Erfolgswelle!

An einen besseren Auftakt kann man sich bei der Big Band der Bundeswehr nicht erinnern. In dieser Woche eröffnete das Orchester aus dem rheinischen Euskirchen mit drei Open Air Konzerten in Löhne, Paderborn und Bergisch Gladbach die zweite Hälfte ihrer Sommer Tour 2015.
An drei aufeinanderfolgenden, herrlichen Sommerabenden konnte die Band insgesamt rund 17.500 Besucher in ihren Bann ziehen. Die Stimmung auf allen drei Plätzen war unbeschreiblich schön. Der Saxophonist Peter Esser beschreibt es so: Die einzigartige Mixtur aus dem besonderen Ort, dem Wetter und der Musik lassen eine unvergessliche Stimmung entstehen, die nicht nur die Zuschauer beeindruckt, sondern auch die Musiker für ihre nächsten Konzerte beflügelt.
Open Air Konzert in Bergisch Gladbach
Und noch ein Superlativ!
Bei den drei Open Air Shows konnte ein Sammelerlös in Höhe von 178.000 Euro für die jeweiligen wohltätigen Zwecke erzielt werden. Stolze 140.000 Euro lautete das vorläufige Gesamtergebnis allein in Bergisch Gladbach, das ein glücklicher Paul Falk zum Ende der Veranstaltung bekanntgeben konnte- ein Megaerfolg für "Herzenswünsche erfüllen"!
Schon in der nächsten Woche geht es weiter in Oldenburg, dann folgen Erlangen, Ulm und Bernkastel Kues.